TV-Tipp

TV TIPPs für Bergfreunde - von bergfotos.com ... für BergFreunde - vom 09.10. bis 26.10.2018


Di., 9.10.2018 um 14:04 Uhr
Die Bergwelt Mallorcas



Sa., 13.10.2018 um 16:25 Uhr
Bergwelten

Traumberuf Bergführer (1/2)



So., 14.10.2018 um 14:15 Uhr
Unterwegs in den Alpen - Trentino



Mo., 15.10.2018 um 21:15 Uhr
Bergwelten

Nach den Sternen greifen - Traumberuf Bergführer (2/2)

Wgh. am 16.10. um 0:40 Uhr



Mi., 17.10.2018 um 14:50 Uhr
Abenteuer Alpenüberquerung

Vom Tegernsee nach Sterzing



Mi., 17.10.2018 um 15:15 Uhr
Lieblingsziele in der Schweiz

Wallis, Tessin, Emmental



Sa., 20.10.2018 um 12:45 Uhr
Im Land der Dreitausender

Schwindelerregende Aussichten, großartige Gebirgsmassive. Nirgendwo sind die Pyrenäen spektakulärer als in der Hochgebirgswelt südlich von Toulouse. Es ist das Land der Dreitausender, ein Paradies für Naturbegeisterte, Wanderer und Radsportler.



So., 21.10.2018 um 18:45 Uhr
Bergauf - bergab
Bergmagazin
Logo

Wgh. am 22.10. um 2:45 Uhr



Mo., 22.10.2018 um 21:15 Uhr
Bergwelten

Flachau - Hermann Maier`s Bergwelt

Wgh. am 23.10. um 0:40 Uhr



Di., 23.10.2018 um 10:25 Uhr
Alpenseen



Fr., 26.10.2018 um 12:50 Uhr
Winteridylle in den österreichischen Alpen

Vom Arlberg über den Bodensee bis zum Neusiedlersee - Schnee und Eis verwandeln Berge und Täler und Flüsse in eine zauberhafte Winterlandschaft.
Wenig strahlt eine derart große Idylle aus wie ein frisch verschneiter Wald, Schneekristalle und Eisblumen. Der Film reist durch das verschneite Österreich, zeigt die Tierwelt und besucht Menschen, die im Einklang mit dem Winterwetter leben und arbeiten.



Fr., 26.10.2018 um 13:25 Uhr
Wildes Land - Naturjuwel Nationalpark Kalkalpen

Im Herbst ist der Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich ein farbenprächtiger Anblick. Die Landschaft dort soll sich in das verwandeln, was sie einmal vor Tausenden Jahren war.
Alexander J. Limberger macht sich auf eine filmische Entdeckungsreise - vom schroffen Sengsengebirge ins wasserreiche, zerklüftete Reichraminger Hintergebirge, das sich zwischen dem mittleren Ennstal, dem Hengstpass und dem Sengsengebirge erstreckt.
Gedreht wurde unter anderem in der Bachlandschaft des Hintergebirges, in der ein spezielles Projekt die ursprünglich hier lebenden Bachforellen schützen soll.
Ein weiteres Projekt dreht sich um den Borkenkäfer. Die Verwaltung des Nationalparks zeigt, welche Vorkehrungen getroffen werden, um angrenzende Forste vor den Käfern zu schützen.


ENDE