Tourenbericht Portlerhorn - Sünser Spitze

Steckbrief: Genussvolle Rundtour mit schöner Panoramasicht auf die Allgäuer Berge, Lechquellengebirge, Rätikon, Säntis, Bregenzer Wald und Bodensee.

Beschreibung: Parkplatz am Furkajoch oder direkt an der Paßstrasse gibt es Parkmulden.Von dort direkt zum Portla-Fürkele, am Portlakopf vorbei und dann nördlich direkt über schönen Höhenweg zum Portlahorn. Tolle Blicke auf die Allgäuer Alpen, Lechquellengebirge und Rätikon. Vom Portlahorn unschwierig hinab zum Sünser Joch und anschließend wieder steil hinauf zum Höhenweg, der uns zur Sünser Spitze leitet.
Von der Sünser Spitze sieht man nun u.a. auch den Bodensee. Von der Sünser Spitze geht es nun direkt am Sünser See vorbei wieder über das Portla-Fürkele zum Furka Joch (Parkplatz).



Höhenunterschied: 570 HM, Gesamtgehzeit = 4 h


Anforderungen: leichte Bergwanderung mit kurzen steilen Anstiegen.


Hinweis: Wanderkarte freytag&berndt WK 5364 M 1:35.000

Tourenbericht Portlerhorn - Sünser Spitze

Steckbrief: Genussvolle Rundtour mit schöner Panoramasicht auf die Allgäuer Berge, Lechquellengebirge, Rätikon, Säntis, Bregenzer Wald und Bodensee.

Beschreibung: Parkplatz am Furkajoch oder direkt an der Paßstrasse gibt es Parkmulden.Von dort direkt zum Portla-Fürkele, am Portlakopf vorbei und dann nördlich direkt über schönen Höhenweg zum Portlahorn. Tolle Blicke auf die Allgäuer Alpen, Lechquellengebirge und Rätikon. Vom Portlahorn unschwierig hinab zum Sünser Joch und anschließend wieder steil hinauf zum Höhenweg, der uns zur Sünser Spitze leitet.
Von der Sünser Spitze sieht man nun u.a. auch den Bodensee. Von der Sünser Spitze geht es nun direkt am Sünser See vorbei wieder über das Portla-Fürkele zum Furka Joch (Parkplatz).



Höhenunterschied: 570 HM, Gesamtgehzeit = 4 h


Anforderungen: leichte Bergwanderung mit kurzen steilen Anstiegen.


Hinweis: Wanderkarte freytag&berndt WK 5364 M 1:35.000