Col Rodella 25/11/16

Leichte Wanderung vom Col Rodella über die "Steinere Stadt" (Città dei Sassi) am Langkofel
Diashow starten
Unterhalb vom Col Rodella geht es nun zur
1 Unterhalb vom Col Rodella geht es nun zur "Steineren Stadt" am Langkofel. Der Name "Steinere Stadt" stammt von einem gewaltigen Felssturz am Fuße des Langkofels. Heute finden sich viele Möglichkeiten an bestimmten Felsen zu klettern oder zu bouldern.
Über Nacht gab es strengen Frost. Die Blüten hier auf 2000m Höhe konnten dies nichts anhaben.
2 Über Nacht gab es strengen Frost. Die Blüten hier auf 2000m Höhe konnten dies nichts anhaben.
Fünffingerspitze 2.996m (italienisch Punta delle Cinque Dita), rechst davon die Toni-Demetz-Hütte in der Langkofelscharte.
3 Fünffingerspitze 2.996m (italienisch Punta delle Cinque Dita), rechst davon die Toni-Demetz-Hütte in der Langkofelscharte.
Grohmannspitze und Fünffingerspitze.
4 Grohmannspitze und Fünffingerspitze.
Im Vordergrund die Sellatürme, dahinter der Sas Pordoi.
5 Im Vordergrund die Sellatürme, dahinter der Sas Pordoi.
Grohmannspitze 3.114m (ladinisch Sas da duman, italienisch Punta Grohmann).
6 Grohmannspitze 3.114m (ladinisch Sas da duman, italienisch Punta Grohmann).
Unterhalb der Ostwand vom Langkofel, Bildmitte der Sellapass mit der Marmolada im Hintergrund.
7 Unterhalb der Ostwand vom Langkofel, Bildmitte der Sellapass mit der Marmolada im Hintergrund.
Sellagruppe - links das Grödner Joch
8 Sellagruppe - links das Grödner Joch