Wildalpjoch 1720m 07/10/17

Von der Sudelfeldstrasse - Larcheralm - Weg B1A über Lacheralpe zur Seewand 1663m.Von dort westlich über den Rücken zum Gipfel vom Wildalpjoch. Gipfel mit sehr schönen Fernblicken.von BERGFOTOS.com
Diashow starten
Wildalpjoch 1720m Gipfelkreuz vom Wildalpjoch 1720m.<br>Im Hintergrund der Wendelstein mit der Sendeanlage vom Bayrischen Rundfunk (BR).
1 Wildalpjoch 1720m Gipfelkreuz vom Wildalpjoch 1720m.
Im Hintergrund der Wendelstein mit der Sendeanlage vom Bayrischen Rundfunk (BR).
Wildalpjoch 1720m Der Wendelstein mit der Sendeanlage vom Bayrischen Rundfunk (BR).<br>Rechts die Tiefebene verläuft die Autobahn A8 nach Kufstein / Innsbruck.
2 Wildalpjoch 1720m Der Wendelstein mit der Sendeanlage vom Bayrischen Rundfunk (BR).
Rechts die Tiefebene verläuft die Autobahn A8 nach Kufstein / Innsbruck.
Wildalpjoch 1720m Gipfelkreuz vom Wildalpjoch 1720m.<br>Im Hintergrund rechts der Wendelstein mit der Sendeanlage vom BR.
3 Wildalpjoch 1720m Gipfelkreuz vom Wildalpjoch 1720m.
Im Hintergrund rechts der Wendelstein mit der Sendeanlage vom BR.
Wildalpjoch 1720m Die Ortschaft Brannenburg (Startpunkt der Zahnradbahn zum Wendelstein).<br>Im Hintergrund die Chiemgauer Alpen.
4 Wildalpjoch 1720m Die Ortschaft Brannenburg (Startpunkt der Zahnradbahn zum Wendelstein).
Im Hintergrund die Chiemgauer Alpen.
Wildalpjoch 1720m Der Wendelstein ist ein 1838 m hoher Berg der Bayerischen Alpen. Er gehört zum Mangfallgebirge, dem östlichen Teil der Bayerischen Voralpen. Er ist höchster…
5 Wildalpjoch 1720m Der Wendelstein ist ein 1838 m hoher Berg der Bayerischen Alpen. Er gehört zum Mangfallgebirge, dem östlichen Teil der Bayerischen Voralpen.
Er ist höchster Gipfel des Wendelsteinmassivs. Wegen seiner exponierten Lage bietet er eine sehr gute Aussicht ins Bayerische Alpenvorland und ist umgekehrt im weiten Umkreis zu erkennen.
Er liegt zwischen den Tälern von Leitzach und Inn und ist mit der Wendelstein-Seilbahn und der Wendelstein-Zahnradbahn erschlossen.
An seinen nördlichen Ausläufern entspringt der Jenbach, der auf seinem Weg zur Mangfall zur Kalten wird.
Talorte sind unter anderem Bayrischzell, Brannenburg (Zahnradbahn) und Osterhofen (Seilbahn).
Gut zu erkennen auf einem Felssockel thront das Wendelsteinkircherl.
Wildalpjoch 1720m Der Wendelstein mit der Sendeanlage vom Bayrischen Rundfunk (BR), Bergwetterwarte und Observatorium.
6 Wildalpjoch 1720m Der Wendelstein mit der Sendeanlage vom Bayrischen Rundfunk (BR), Bergwetterwarte und Observatorium.
Wildalpjoch 1720m Blick vom Wildalpjoch Richtung SüdOst. Im Vordergrund (Gipfelkreuz) die
7 Wildalpjoch 1720m Blick vom Wildalpjoch Richtung SüdOst.
Im Vordergrund (Gipfelkreuz) die "Käserwand". Im Hintergrund die schneebedeckten Berge der Berchtesgadener Alpen mit Watzmann und Hochkalter.
Wildalpjoch 1720m Der Tief unten das Inntal in Höge von der Ortschaft Oberaudorf bei Kiefersfelden.(Entfernung ca. 23km)">
8 Wildalpjoch 1720m Der "Wilde Kaiser", auch Kaisergebrige genannt.
Tief unten das Inntal in Höge von der Ortschaft Oberaudorf bei Kiefersfelden.(Entfernung ca. 23km)